Hotel Cesenatico Escursioni

Gradara

Klassische antike Ortschaft, welche von einer langen Mauer eingegrenzt ist. Das szenografische Schloss, grossartiges Exemplar der militaerischen Arichitektur charakterisiert das mittelalterliche Zentrum. Die Festung „Rocca“ wurde von der Familie Malatesta zwischen 1307 und 1325 fertiggestellt und danach mehrmals restauriert. Die Legende erzaehlt, dass sich die Liebestragoedie der „Casa Malatesta“ von Paolo und Francesca in Gradara abgespielt hatte und von Dante besungen wurde:“La bocca ni bacio’ tutta tremante…“( Der Mund kuesste mich zitternd…)

Rimini

Befindet sich im Zentrum Italiens und hat mit den wichtigsten europaeischen Staedten sehr gute Verkehrsverbindungen. Rimini ist das Sinnbild und der ideale Ort fuer den unterschiedlichsten Tourismus. Antik und modern, beruehmt fuer seine Kultur, spektakulaer und handwerklich, ist Rimini von Federico Fellini, dem grossen Meister des italienischen Films hervorgehoben worden und dadurch in der ganzen Welt als Mythos bekannt geworden.

Hotel Cesenatico Escursioni
Hotel Cesenatico Escursioni

San Leo

San Leo: Im Herzen des Valmarecchia, 600 Meter ueber dem Meeresspiegel, liegt die historische „Hauptstadt“ des Montefeltro. Ausser der Festung, der „Pieve“ und des „Duomo“ ist San Marino auch beruehmt fuer den misterioesen und faszinierenden Graf und „Alchimist“ Cagliostro, der in der Festung gefangengehalten wurde und dort im Jahr 1795 starb

San Marino

750 ueber dem Meeresspiegel befindet man sich in dem antikstem und kleinstem Herrscherstaat der Welt, der seit Jahrhunderten seine Freiheit und Unabhaengigkeit beibehaelt, schon im Ausland. Man sieht auf dem Berg Titano das Profil der drei Tuerme hervorragen ( die „Guaita“, die „Cesta“ und das „Montale“), Symbole der Republik. Diese ist ausser seiner langen Geschichte auch beruehmt fuer seine Briefmarken – und Muenztraditionen, welche in der ganzen Welt anerkannt sind.

Hotel Cesenatico Escursioni